Datenschutzerklärung

Stand: 04/2017

Die folgende Datenschutzerklärung zeigt auf, welche Daten die YOBO GbR (im Folgenden: „YOBO“ oder „wir“ genannt) von dir benötigt, damit du die YOBO App nutzen kannst, und wie wir deine Daten konkret verwenden. Wir sitzen in Berlin (Deutschland) und unterliegen dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht.

Um ein hohes Maß an Datenschutz und -sicherheit zu ermöglichen, halten wir unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen stets auf dem neuesten Stand und entwickeln diese fort.

Wir behalten uns vor, diese Datenschschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ersetzen und werden dich in diesem Fall informieren. Die Information kann per E-Mail, Push-Notification oder auf andere, dir zugängliche Weise erfolgen.

Die Übertragung deiner Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Deine Daten werden nach Beendigung deiner Anfrage anonymisiert und zur Verbesserung unseres Services statistisch ausgewertet.

 

1. Zugriffsrechte

Wir benötigen Zugriffsrechte für Push-Notification, deine Smartphone-Kamera und deinen GPS-Standort. Diese fragen wir ab, nachdem du YOBO heruntergeladen hast und die App zum ersten Mal öffnest:

  • Die Möglichkeit, dir Push-Notification schicken zu können, benötigen wir, um dich über neue Posts aus deiner Umgebung zu informieren und dir andere Sachen, die wir für wichtig halten und die unmittelbar unsere App betreffen, mitteilen zu können, wie z.B. die Änderung unserer AGB bzw. Datenschutzerklärung oder die Bekanntgabe neuer Funktionen und Features.
  • Die Möglichkeit, auf deinen Standort zugreifen zu können, benötigen wir um dir Posts anderer Nutzer aus deiner Umgebung anzeigen zu können und dir den Kontakt zu den Menschen in deiner Nähe zu ermöglichen.
  • Die Möglichkeit, auf deine Kamera und dein Fotoalbum zugreifen zu können, benötigen wir, damit du auch selbst auf YOBO aktiv werden, Dinge posten sowie dein Profil bearbeiten kannst.

 

2. Benötigte Daten von dir

Im Grunde genommen benötigen wir recht wenig Daten von dir, die wir im Folgenden übersichtlich aufzählen und die konkrete Nutzung und Verwendung erläutern. Weitere Daten speichern, nutzen und verwenden wir nicht. Wir speichern und verwenden ausschließlich Daten von dir, die für die Nutzung und das Funktionieren von YOBO unabdingbar sind und löschen diese sobald sie dafür nicht mehr erforderlich sind, du deinen Account manuell löschst oder wir diesen löschen. Alle aufgezählten Daten verwenden wir auch zu Marktforschungszwecken und zur stetigen, auf die Bedürfnisse unserer Nutzer angepassten Verbesserung der App.

a. Logindaten (E-Mail-Adresse, Profilname, Passwort)

Um YOBO nutzen zu können, musst du dich beim ersten Start der App anmelden. Hierzu benötigen wir deine E-Mail-Adresse, einen von dir bestimmten Profilnamen und ein von dir bestimmtes Passwort. Dabei ist nur dein Profilname für andere Nutzer der App sichtbar. Deine E-Mail-Adresse und dein Passwort dienen der Sicherheit deines Accounts und sind für andere nicht sichtbar.

Mit der Erstellung eines Accounts, trägst du die Verantwortung für alles, was in deinem Namen über die App geteilt und kommuniziert wird. Behalte deinen Zugang daher verschwiegen und bestimme ein sicheres Passwort.

Deine E-Mail-Adresse nutzen wir auch, um dir unseren Newsletter zu schicken und dir relevante Dinge, wie die Änderung unserer AGB oder Datenschutzerklärung mitteilen zu können.

b. Deine Inhalte

Wenn du über die App einen Inhalt postest (Foto, Video oder Text/Kommentar), können diesen alle Menschen in einem bestimmten Umkreis von dem Ort der Aufnahme sehen. Die Inhalte werden auf unserem Server gespeichert und allen Usern, die sich in einem Umkreis von 1,2 km von dem Standort des Inhalts befinden, angezeigt.

c. Deine Standortdaten

Wir benötigen den Zugriff auf den Standort deines Gerätes. Bei einer Anfrage erheben wir deinen aktuellen Standort über GPS, um dir schnell Informationen zu deiner unmittelbaren Umgebung geben zu können. Daten zu deinem Standort werden nur für die Bearbeitung deiner Anfrage genutzt. Die Übertragung deiner Standortdaten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung.

Des Weiteren fragen wir deinen Standort ab, wenn du ein Foto auf YOBO postest. Dein Standort wird dabei aber niemals dir persönlich, sondern nur deinem Foto zugeordnet. Da der Standort untrennbar mit dem Foto verknüpft ist, können andere Menschen nur den Ort finden, den du fotografiert hast, nicht aber dich persönlich.

Deine Standortdaten werden nach Beendigung deiner Anfrage anonymisiert und zur Verbesserung unseres Services statistisch ausgewertet.

d. Deine IP-Adresse

Bei deinem Besuch auf unserer Website und bei der Nutzung der App wird deine IP-Adresse, also die deinem PC oder Smartphone von deinem Internetanbieter vergebene Kennung, und weitere Angaben wie z.B. Datum, Uhrzeit und die von dir besuchte Seite auf unserem Server aus technischen Gründen gespeichert. Eine Auswertung solcher Daten zu statistischen bzw. Marktforschungszwecken erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form.

e. Cookies

Unsere Webseiten setzen Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die wir mittels deines Browsers oder anderen Programmen auf die Festplatte deines Computers übermitteln. Sie sind dazu da, deine persönlichen Einstellungen auf unserer Website zu speichern und erlauben uns zudem, die Nutzung unserer Webseiten durch Verwendung anonymisierter Daten zu analysieren, um diese für dich interessanter zu gestalten. Der Empfang von Cookies kann durch deinen Browser gesperrt werden. Die Hilfe-Funktion im Menü der meisten Browser erklärt dir, wie und in welchem Umfang du Cookies sperren kannst. In diesem Fall kann es sein, dass dir manche Funktionalitäten unserer Webseiten nicht angezeigt werden können.

 

3. Weitergabe an Dritte (Google Analytics)

Wir setzen auf unseren Webseiten Google Analytics und Google Remarketing ein. Dies sind Dienstleistungen von Google Inc. („Google“). Google verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf deinem Computer oder Smartphone gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zur Ermöglichung von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf der jeweiligen Website.

Die an Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Daneben hast du unter dem folgenden Link die Möglichkeit, den Opt-Out für das Google Werbenetzwerk zu nutzen (http://www.google.com/settings/ads/onweb/). Alternativ kannst du die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem du die folgende Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufst (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp).

 

4. Datensicherheit

Wir können leider die Sicherheit der Datenübermittlung zu unseren Servern nicht gewährleisten, weil die Übermittlung von Daten über das Internet leider nicht absolut sicher ist. Dennoch verschlüsseln wir jegliche Datenübertragung mit SSL.

Zudem ergreifen wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, um den Verlust, Diebstahl, die zweckwidrige Nutzung und den unerlaubten Zugriff und die Zerstörung deiner Daten zu verhindern.

 

Kontakt:

YOBO GbR
www.yobo-app.com
Stubbenkammerstraße 10
10437 Berlin
info@yobo-app.com

Privacy  |   Terms  |   Imprint

© 2017 YOBO. All rights reserved.